Unterricht für Schulkinder

Die physische, mentale und geistige Entwicklung des Kindes im Schulalter ermöglicht einen ernsthaften Musikunterricht. Dabei wird:

  • die nötige Fingertechnik entwickelt
  • Bekanntschaft mit den musikalischen Werken der weltberühmten Komponisten gemacht
  • die Fähigkeit selbst verschiedene Musikstücke (u.a. zusamen mit anderen - „vierhändig“) zu spielen
  • Musiktheorie und Musikgeschichte  altersgerecht vermittelt

 

Bei Bedarf helfe ich Ihrem Kind bei der Vorbereitung auf die Musikhochschule. Durch den Musikunterricht können Konzentrationsfähigkeit des Kindes und sein IQ-Wert erhöht werden. Dies führt nachweislich zu Verbesserung des schulischen Leistungen und des sozialen Verhaltens des Kindes.

 

Keine der Kunstarten lässt einen Menschen so einfühlsam und warmherzig werden wie die Musik. Sie besitzt eine Unbeschreibliche Kraft positive Emotionen in uns zu wecken und veranlasst uns dazu, sie mit unseren Mitmenschen zu teilen.

 

Demnächst

Das nächste Schülerkonzert

findet im

Frühjahr 2014 
 statt